Feriensprachcamp im IJP

 

Die KVHS Ammerland startet in den Osterferien 2016 in Kooperation mit dem Verein Jugendkulturarbeit
und der Berufsbildenden Schule Ammerland ein Feriensprachcamp im Internationalen Jugendprojektehaus (IJP).
Als Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Sprachcamps
werdet ihr für 7 Tage und 6 Nächte im IJP übernachten.
Ihr werdet jeden Vormittag und jeden Nachmittag je drei
Stunden zusammen arbeiten. Abends werden gemeinsam
Spiele gespielt. Außerdem könnt ihr weitere Aktivitäten
planen – wenn ihr möchtet.
Am Donnerstag den 24. März gibt es um 18.00 Uhr eine öffentliche
Aufführung mit anschließendem Abschlussfest.

 

 

Theaterprojekt in Rastede

 


 

 

 

Auftritt! -Berufsbildung meets Theater

 

Das ESF-Projekt ‚Auftritt – Berufsbildung meets Theater’ ist eine Fortsetzung der erfolgreichen Zusammenarbeit der Kooperationspartner Kreisvolkshochschule Ammerland und Berufsbildende Schulen Ammerland mit dem Jugendkulturarbeit e.V.

Im Projekt ‚Handschlag – Theater meets School’ (2013) haben wir theaterpädagogische Arbeit als kontinuierlichen und selbstverständlichen Bestandteil in den Regelschulalltag der Berufseinstiegsschule integriert. Umgesetzt wurde dies im Tandem

aus Berufsschullehrkraft und Theaterpädagoge/-In.

Der weiterführende Projektansatz von ‚Auftritt – Berufsbildung meets Theater’ ist darauf ausgerichtet Methoden zur Förderung arbeitsweltorientierter Handlungskompetenz weiterzuentwickeln. Geeignete theaterpädagogische Methoden werden entsprechend systematisiert, damit sie zukünftig bei der Ausbildung berufsnotwendiger und -spezifischer Performanzen eingesetzt werden können.

Ergänzend zum curricularen Programm der Berufsschule werden – unter Beteiligung von Schülern und Schülerinnen, Lehrkräften, Unternehmern und Experten für Theaterpädagogik – geeignete Methoden und Module entwickelt, erprobt und schließlich dokumentiert. Dabei soll die spätere Übertragbarkeit der Module auf andere Schulformen berücksichtigt werden.

Jörg Kowollik, j.kowollik@jugendkulturarbeit.eu