Nachmittagsangebot in der Oberschule Alexanderstraße

In der Oberschule Alexanderstraße wird in Kooperation mit Jugendkulturarbeit ein Leseclub eingerichtet, um Kindern und Jugendlichen den Zugang zum Lesen und Büchern zu erleichtern. Der Leseclub bindet aber auch Kinder und Jugendliche ein, die bereits lesebegeistert sind und für Gleichaltrige eine motivierende Rolle übernehmen.
Betreut wird der Leseclub von jungen Erwachsenen des Vereins, die verschiedene kreative Angebote und Projekte durchführen.

Der Leseclub ist ein Projekt der Stiftung Lesen im Rahmen des Förderprogramms „Kultur macht stark“. Bündnisse für Bildung des Bildungsministeriums für Bildung und Forschung.

Gina Schumm g.schumm@jugendkulturarbeit.eu